Millionenschaden nach Feuer in Schlosserei

Millionenschaden nach Feuer in Schlosserei

Bei dem Großbrand in einer Schlosserei in Mühlenbeck (Oberhavel) ist nach Angaben der Polizei ein Schaden von etwa drei Millionen Euro entstanden. Ein Schweißer erlitt bei dem Brand am Mittwochabend eine Rauchvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war in der großen Schlosserei ausgebrochen und war auch auf das benachbarte Zweifamilienhaus übergegangen. Ob das Feuer bei Schweißarbeiten ausbrach, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. März 2018