Stabile Sorbisch-Schülerzahl in Brandenburg

Stabile Sorbisch-Schülerzahl in Brandenburg

Die Zahl der Schüler, die in Brandenburg Sorbisch lernen, ist stabil. Aktuell sind es rund 1160 Schüler an 20 Schulen, wie das Staatliche Schulamt Cottbus am Dienstag in der Sitzung des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden mitteilte. Im vergangenen Schuljahr 2016/17 seien es 1114 gewesen. Seit Jahren sei die Schülerzahl stabil. Die Daten beziehen sich auf die Primarstufe, also die Klassen 1 bis 6. Die Schulen liegen im Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden in Südbrandenburg. Die Zahl der Sorben und Wenden, die in der Niederlausitz leben wird auf 20 000 geschätzt. In der Oberlausitz sind es der Schätzung zufolge doppelt so viele.

Sorbischer Kindergarten

© dpa

Eine Erzieherin liest den Kindern ein Märchen auf Sorbisch vor. Foto: Monika Skolimowska/

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 27. Februar 2018