Mangelnde Sprachkenntnisse: 8800 Schüler werden gefördert

In Brandenburg werden derzeit rund 8800 Schüler wegen mangelnder Sprachkenntnisse gefördert. Das sind etwa vier Prozent aller Schüler an öffentlichen Schulen, wie das Ministerium für Bildung am Mittwoch mitteilte. Beim Großteil der Kinder handelt es sich um Flüchtlinge. Die meisten lernen in Grundschulen (5500), gefolgt von Oberschulen (knapp 2400) und Gesamtschulen (knapp 400). An den Schulen gibt es ergänzend zum Regelunterricht spezielle Förderkurse. Dafür stehen rund 300 zusätzliche Lehrkraft-Stellen zur Verfügung.
Schulkinder
Schülerinnen stehen im Kreise beisammen. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: 21. Februar 2018
max 28°C
min 15°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)