Vier Kandidaten für Bürgermeisterwahl in Erkner

Vier Kandidaten für Bürgermeisterwahl in Erkner

In der Kleinstadt Erkner (Oder-Spree) wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt. Mehr als 10 000 Wahlberechtigte sind aufgerufen, einen Nachfolger für Jochen Kirsch (SPD) zu bestimmen, der nach 16 Jahren Amtszeit nicht mehr antritt. Als überparteilicher Einzelbewerber kandidiert der CDU-Fraktionschef in der Stadtverordnetenversammlung, Henryk Pilz. Der Zimmerermeister will nicht allein für seine Partei ins Rennen gehen. Kandidat der SPD ist der Polizeibeamte Jan Landmann, während die Linke die Angestellte Silke Voges nominiert hat. Alle drei sind Anfang 50. Jüngster Kandidat ist mit 39 Jahren der parteilose Sozialarbeiter Jens Wissendaner.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. Februar 2018