Lebenslange Haft im «Tiergartenmord»-Prozess

Lebenslange Haft im «Tiergartenmord»-Prozess

Mehr als zwei Jahre nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier tschetschenischer Abstammung mitten in Berlin ist ein 56-jähriger Russe zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Berliner Kammergericht

© dpa

Eingangshalle des Berliner Kammergerichts.

Das Berliner Kammergericht sprach den Angeklagten am Mittwoch im sogenannten Tiergartenmord-Prozess des Mordes schuldig.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. Dezember 2021 11:25 Uhr

Weitere Polizeimeldungen