Partygast mit Stuhl und Tritten schwer verletzt

Partygast mit Stuhl und Tritten schwer verletzt

Vor einem Club in Berlin-Schöneberg ist ein Partygast mit einem Stuhl und Tritten attackiert und dabei schwer verletzt worden. Der 39-Jährige erlitt in der Nacht zu Sonntag in der Hauptstraße Verletzungen an Kopf und Oberkörper, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der Verletzte in der Diskothek mit einem Unbekannten in Streit geraten. Vor dem Club soll der Mann dann von ihm und weiteren Unbekannten geschlagen und getreten worden sein. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei kontrollierte mutmaßlich Beteiligte, konnte aber zunächst keinen Verdächtigen ermitteln, sagte eine Sprecherin. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter.

Polizei-Symbolbild

© dpa

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 31. Oktober 2021 15:06 Uhr

Weitere Polizeimeldungen