Auto brennt in Kreuzberg

Auto brennt in Kreuzberg

Erneut hat in Berlin-Kreuzberg ein Auto gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie der Lagedienst der Berliner Feuerwehr mitteilte. Ein am Straßenrand am Segitzdamm abgestelltes Auto mit Hybridantrieb - mit Verbrennungs- und Elektromotor - brannte demnach am Sonntagmorgen komplett ab.

Brennendes Auto

© dpa

Ein Auto steht in Flammen.

In Berlin brannten in den vergangenen Monaten immer wieder Autos. In vielen dieser Fälle geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 31. Oktober 2021 10:29 Uhr

Weitere Polizeimeldungen