Yacht wird mit Steinwürfen beschädigt

Yacht wird mit Steinwürfen beschädigt

Unbekannte haben in Berlin-Friedrichshain eine fahrende Motoryacht mit Steinen attackiert und das Schiff beschädigt. Die Motoryacht war am Freitagabend auf der Spree-Oder-Wasserstraße unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Von der Elsenbrücke warfen demnach kurz nach 18 Uhr Unbekannte mit Steinen und zerstörten damit die Frontscheibe und den Bug. Der 56-jährige Schiffsführer und seine 53-jährige Frau blieben den Angaben zufolge unverletzt. Die Wasserschutzpolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr und Sachbeschädigung.

Polizei

© dpa

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. August 2021 13:46 Uhr

Weitere Polizeimeldungen