Unbekannter verletzt 21-Jährigen schwer mit Messer

Unbekannter verletzt 21-Jährigen schwer mit Messer

Ein 21-Jähriger ist in Berlin-Kreuzberg mit einem Messer schwer verletzt worden. Neben einer Schnittwunde am Oberkörper habe der Mann am Freitagmorgen auch eine Verletzung am Oberschenkel erlitten, teilte die Polizei mit. Er kam in ein Krankenhaus, sei jedoch nicht lebensgefährlich verletzt worden. Der unbekannte Täter, mit dem sich der 21-Jährige vor einer Bar an der Adalbertstraße gestritten haben soll, sei in Richtung Kottbuser Tor geflüchtet. Ermittelt wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Blaulicht

© dpa

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 13. August 2021 17:45 Uhr

Weitere Polizeimeldungen