Autobrand in Berlin-Lichtenberg: Verdacht der Brandstiftung

Autobrand in Berlin-Lichtenberg: Verdacht der Brandstiftung

Nach einem Autobrand in Berlin-Lichtenberg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Das Auto habe in der Nacht zum Freitag in der Storkower Straße gebrannt, teilte die Polizei mit. Dabei sei ein weiteres parkendes Auto leicht beschädigt worden.

Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei"

© dpa

Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" hängt an einer Polizeiwache.

Immer wieder wurden Autos in den vergangenen Monaten in Berlin durch Feuer zerstört oder beschädigt. Die Polizei nimmt an, dass es sich in vielen Fällen um Brandstiftung handelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 23. Juli 2021 08:50 Uhr

Weitere Polizeimeldungen