Räuber-Duo bedroht Jugendlichen mit Messer

Räuber-Duo bedroht Jugendlichen mit Messer

Zwei Brüder im Alter von 14 und 19 Jahren stehen im Verdacht, einen Jugendlichen im Park am Gleisdreieck in Kreuzberg mit einem Messer bedroht zu haben.

Polizei

© dpa

Sie wurden am Montagabend (28. Juni 2021) festgenommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach fanden Einsatzkräfte bei ihnen das mutmaßliche Tatmesser sowie Kopfhörer, die dem 16-jährigen Jugendlichen zuvor abgenommen worden waren. Gegen die Brüder wird wegen schweren Raubes ermittelt.
Laut Polizei hatten die mutmaßlichen Räuber dem Jugendlichen Zigaretten und Kopfhörer abgenommen sowie gefordert, mit ihnen zum Parkausgang zu kommen. Zudem hätten sie gedroht, das Messer einzusetzen, sollte er die Polizei rufen. Die kam aber trotzdem - weil Zeugen den Notruf gewählt hatten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 29. Juni 2021 12:33 Uhr

Weitere Polizeimeldungen