Einsatz gegen Menschenhandel: Durchsuchungen an sechs Orten

Einsatz gegen Menschenhandel: Durchsuchungen an sechs Orten

Im Kampf gegen Menschenhandel durchsucht die Berliner Polizei seit den Morgenstunden mehrere Orte in der Hauptstadt.

Berliner Polizisten gehen über eine Straße

© dpa

Berliner Polizisten gehen über eine Straße.

Die Beamten seien an sechs Anschriften im Einsatz, sagte ein Sprecher am späten Montagvormittag (28. Juni 2021). Demnach lief die Aktion am Vormittag noch. Die Polizei vollstrecke Durchsuchungsbeschlüsse, hieß es weiter. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Laut Polizei geht es um den Verdacht des Menschenhandels zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 28. Juni 2021 12:16 Uhr

Weitere Polizeimeldungen