Trio spannt Banner an Siegessäule: Einsatzkräfte greifen ein

Trio spannt Banner an Siegessäule: Einsatzkräfte greifen ein

Zwischen zwei Fahnenmasten direkt an der Siegessäule in Berlin-Tiergarten haben am Montagmorgen drei Menschen ein Banner gespannt. Ein Passant habe die Aktion beobachtet und die Polizei gerufen, teilten die Beamten mit. Als diese eintrafen, sei noch ein Mann mit einem Seil gesichert an einem der Masten gehangen. Er sei von den Einsatzkräften dazu überredet worden, herunterzukommen. Anschließend sei zur Aufnahme seiner Personalien in Gewahrsam genommen.

Der Mann wurde angezeigt, weil er als Teil der Aktion eine Versammlung durchgeführt haben soll, ohne sie vorher angemeldet zu haben. Zum Inhalt des Banners konnte die Polizei keine konkreten Angaben machen. Einem Bericht der «B.Z.» zufolge war darauf «Pflege, Versand, Fleischindustrie - gegen Ausbeutung der Tiere» zu lesen. Entfernt worden sei das Banner mit Hilfe der Feuerwehr.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. Mai 2021 18:14 Uhr

Weitere Polizeimeldungen