Unbekannter rammt Busfahrer Knie in den Bauch

Unbekannter rammt Busfahrer Knie in den Bauch

Ein Unbekannter hat einem Busfahrer ein Knie in den Bauch gerammt und ihn fremdenfeindlich beleidigt. Ein Kollege des 52-Jährigen habe dann am Berliner S-Bahnhof Schöneweide eingegriffen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Polizei

© dpa

Der Schriftzug «Polizei» an einem Polizeirevier.

Der Täter sei daraufhin geflüchtet. Der Fahrer sei nach dem Angriff am Dienstagmittag (18. Mai 2021) noch bis zur Potsdamer Chaussee in Zehlendorf weitergefahren. Dort sei ihm so schwindelig geworden, dass er seinen Dienst beendete und sich medizinische versorgen ließ. Die Polizei ermittelt nun wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. Mai 2021 13:50 Uhr

Weitere Polizeimeldungen