83-jährige Patientin ermordet? Altenpfleger vor Gericht

83-jährige Patientin ermordet? Altenpfleger vor Gericht

Ein Berliner Altenpfleger, der eine 83 Jahre alte Patientin getötet haben soll, muss sich ab Dienstag (06. April 2021) vor dem Landgericht der Hauptstadt verantworten. Die Anklage lautet auf Mord.

Justitia-Statue

© dpa

Justitia-Statue.

Der 53-Jährige soll als Mitarbeiter eines Pflegeheims im November 2019 das Beatmungsgerät der Seniorin abgestellt und die 83-Jährige dadurch umgebracht haben. Die Staatsanwaltschaft geht vom Mordmerkmal der Heimtücke aus. Ein Motiv des Altenpflegers habe allerdings bislang nicht ermittelt werden können. Für den Prozess sind elf Verhandlungstage bis zum 18. Mai terminiert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 6. April 2021 07:30 Uhr

Weitere Polizeimeldungen