Brand an Zentrale des SPD-Landesverbands

Brand an Zentrale des SPD-Landesverbands

Die Polizei hat ein Bild einer Überwachungskamera mit einem Mann veröffentlicht, der am Eingang der Zentrale des SPD-Landesverbandes in Berlin-Wedding zweimal Feuer gelegt haben soll. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamts ermittelt nun. Das Bild zeigt einen dunkel bekleideten Mann mit Halbglatze in einem U-Bahnhof, wie in der Polizeimeldung vom Freitag zu sehen ist. Der etwa 60 Jahre alte Unbekannte wird verdächtigt, am frühen Morgen des 1. und am Abend des 3. November am Eingang des Kurt-Schumacher-Hauses jeweils einen Gegenstand abgestellt und angezündet zu haben.

Polizeipräsidium

© dpa

Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 18. Dezember 2020 19:18 Uhr

Weitere Polizeimeldungen