Polizist überwältigt Angreifer: Mutter und Baby unverletzt

Polizist überwältigt Angreifer: Mutter und Baby unverletzt

Dank ihres beherzten Eingriffs haben ein Polizist und ein Passant in Mitte einen 21-jährigen Angreifer überwältigt. Der Mann hatte am Dienstag (8. Dezember 2020) kurz davor auf der Brückenstraße einer Mutter unvermittelt den Kinderwagen entrissen und ihn in Richtung Fahrbahn gestoßen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

In dem Wagen lag die fünf Monate alte Tochter der Frau. Ein Auto musste vollbremsen und ausweichen, Mutter und Tochter blieben unverletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Polizeikommissar hatte gehen 13.00 Uhr den Mann beobachtet und gesehen, wie er auf die 29-jährige Frau losging. Daraufhin habe er ihn mit Hilfe eines Passanten (46) niedergerungen. Die Mutter konnte gerade noch verhindern, dass der Kinderwagen auf die Straße rollt. Der 21-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 9. Dezember 2020 13:07 Uhr

Weitere Polizeimeldungen