Auto in Friedrichshain angezündet

Auto in Friedrichshain angezündet

In Berlin-Friedrichshain wurde in der Nacht zum Sonntag erneut ein Auto in Brand gesteckt. Zeugen alarmierten die Einsatzkräfte aufgrund eines lauten Knalls in der Liebigstraße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Feuerwehr löschte den in einem Hof brennenden Wagen. Er brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand, weitere Autos wurden nicht beschädigt. In Berlin werden nachts immer wieder Autos angezündet.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt

© dpa

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 6. Dezember 2020 11:53 Uhr

Weitere Polizeimeldungen