Tödliche Attacke auf Schwangere: 33-Jähriger vor Gericht

Tödliche Attacke auf Schwangere: 33-Jähriger vor Gericht

Nach dem gewaltsamen Tod einer schwangeren Frau wird einem 33-Jährigen von heute an der Prozess vor dem Berliner Landgericht gemacht.

Justitia-Figur

© dpa

Eine Figur der Justitia.

Der Angeklagte soll die 31 Jahre alte Frau im Mai 2020 in ihrer Wohnung im Stadtteil Prenzlauer Berg angegriffen und umgebracht haben. Laut Ermittlungen habe er seine Bekannte entweder erdrosselt oder ihr auf andere Weise die Luft genommen. Die Frau sei im achten Monat schwanger gewesen. Knapp einen Monat nach dem Fund der Getöteten wurde der 33-Jährige verhaftet. Die Anklage lautet auf Totschlag. Für den Prozess sind sechs Verhandlungstage bis zum 18. Dezember vorgesehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. November 2020 08:36 Uhr

Weitere Polizeimeldungen