Grünes Gewölbe: Ermittler gehen von sechs Beteiligten aus

Grünes Gewölbe: Ermittler gehen von sechs Beteiligten aus

Im Zusammenhang mit dem spektakulären Einbruch und Juwelendiebstahl im Dresdner Historischen Grünen Gewölbe gehen die Ermittler derzeit von sechs unmittelbar an der Tat Beteiligten aus. Bei fünf Männern, gegen die Haftbefehle wegen schweren Bandendiebstahls und Brandstiftung erlassen wurden, bestehe dringender Tatverdacht, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag in Dresden. Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass weitere Personen ins Visier genommen werden. Drei der Verdächtigen wurden am Morgen bei einer Razzia in Berlin festgenommen, nach zwei weiteren wird international gefahndet.

Jürgen Schmidt, Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden

© dpa

Jürgen Schmidt, Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 17. November 2020 17:13 Uhr

Weitere Polizeimeldungen