Hohenschönhausen: Mann von Straßenräubern schwer am Kopf verletzt

Hohenschönhausen: Mann von Straßenräubern schwer am Kopf verletzt

Ein 63-Jähriger ist in Alt-Hohenschönhausen von zwei Räubern niedergeschlagen und mehrfach gegen den Kopf getreten worden.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Der Mann erlitt in der Nacht zum Donnerstag (10. September 2020) in der Große-Leege-Straße schwere Verletzungen am Kopf, wie die Polizei mitteilte. Demnach stahlen die Räuber dem 63-Jährigen eine Plastiktüte mit einem Handy und persönlichen Sachen und flüchteten. Der Mann kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 10. September 2020 14:52 Uhr

Weitere Polizeimeldungen