Polizei schnappt Tankstellenräuber samt Beute

Polizei schnappt Tankstellenräuber samt Beute

Die Polizei hat in Berlin-Kreuzberg zwei mutmaßliche Tankstellenräuber gefasst. Die jungen Männer im Alter von 16 und 18 Jahren sollen sich am frühen Donnerstagmorgen gewaltsam über ein Fenster Zugang zum Verkaufsraum der Tankstelle in der Prinzenstraße verschafft haben, wie die Polizei mitteilte. Sie bedrohten die 54 Jahre alte Angestellte und ihre 80 Jahre alte Mutter und forderten Geld. Einer der Festgenommenen griff Geld aus der Kasse. Außerdem nahm das Duo Zigarettenschachteln aus der Auslage. Die Polizei fasste die beiden Verdächtigen mitsamt Beute in der Nähe. Die beiden Frauen erlitten einen Schock.

Handschellen liegen auf einem Tisch

© dpa

Handschellen liegen auf einem Tisch.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 3. September 2020 17:31 Uhr

Weitere Polizeimeldungen