Bundesregierung: Nervenkampfstoff bei Nawalny nachgewiesen

Bundesregierung: Nervenkampfstoff bei Nawalny nachgewiesen

Bei dem in Deutschland in Behandlung befindlichen russischen Regierungskritiker Alexej Nawalny wurde nach Angaben der Bundesregierung «der zweifelsfreie Nachweis» eines chemischen Nervenkampfstoffes aus der Nowitschok-Gruppe erbracht. Das erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert am 02. September 2020 in Berlin.

Steffen Seibert

© dpa

Regierungssprecher Steffen Seibert ist zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 2. September 2020 15:54 Uhr

Weitere Polizeimeldungen