Sieben Kilo Marihuana und zwei Drogenplantagen entdeckt

Sieben Kilo Marihuana und zwei Drogenplantagen entdeckt

Vier mutmaßliche Drogendealer sind nach einer Razzia in Berlin von der Polizei festgenommen worden. Insgesamt durchsuchten die Ermittler am Donnerstagmorgen zwölf Wohnungen sowie zwei «Spätis» in verschiedenen Bezirken, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag gemeinsam mitteilten. Nach dem Fund von unter anderem rund sieben Kilogramm Marihuana, 40 Gramm Kokain, zwei Marihuana-Plantagen, Goldschmuck, Bargeld und teuren Uhren wurden die Männer im Alter von 31 bis 41 Jahren festgenommen. Gegen drei von ihnen soll Haftbefehl erlassen werden. An dem Einsatz waren den Angaben zufolge Drogenspürhunde und rund 100 Polizisten beteiligt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. Juli 2020 17:23 Uhr

Weitere Polizeimeldungen