Streit eskaliert: Zwei Männer mit Flaschenhälsen verletzt

Streit eskaliert: Zwei Männer mit Flaschenhälsen verletzt

Zwei Männer sind in der Nacht zu Samstag in Berlin-Kreuzberg mit Flaschenhälsen aufeinander losgegangen und verletzt worden. Sie sollen zuvor aus noch unbekannten Gründen verbal aneinander geraten sein, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein 47-Jähriger wurde mit einer leichten Stichverletzung am Bauch ins Krankenhaus gebracht, sein 45-jähriger Kontrahent erlitt leichte Schnitte an den Armen, die nicht behandelt werden mussten. Gegen beide Männer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Rettungsdienst

© dpa

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift "Rettungsdienst".

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 13. Juni 2020 14:09 Uhr

Weitere Polizeimeldungen