Raubüberfall mit Messer: Unbekannter verletzt zwei Männer

Raubüberfall mit Messer: Unbekannter verletzt zwei Männer

In Berlin-Lichtenberg hat ein unbekannter Täter zwei 21-Jährige mit einem Messer beraubt und dabei verletzt. Ein Opfer kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper ins Krankenhaus, das andere musste an der Hand operiert werden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Unbekannte hatte die beiden danach am Sonntagnachmittag in der Schulze-Boysen-Straße mit dem Messer bedroht und soll die Herausgabe von Wertsachen gefordert haben. Bei der anschließenden Auseinandersetzung sei es zu den Verletzungen gekommen. Der Täter ist flüchtig.

Polizei Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. April 2020 09:40 Uhr

Weitere Polizeimeldungen