Zwei Männer von Gruppe angegriffen und verletzt

Zwei Männer von Gruppe angegriffen und verletzt

Zwei Männer sind in Neukölln von einer etwa zehnköpfigen Gruppe angegriffen und verletzt worden.

Polizei

© dpa

Die beiden 21-Jährigen wurden von den teils maskierten Unbekannten am Montagabend am Hertzbergplatz mit einem Messer, Hämmern und Baseballschlägern attackiert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach dem Angriff sollen die Täter in zwei Autos in Richtung Hermannplatz geflüchtet sein. Einer der beiden Angegriffenen erlitt eine Platzwunde am Kopf und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der zweite junge Mann wurde leicht am Kopf verletzt, lehnte eine Behandlung jedoch ab. Die Hintergründe zum Angriff waren noch unklar. Clankriminalität spielte laut Polizei wohl keine Rolle.
Berliner Sparkasse
© Berliner Sparkasse

Roman Herzog Preis

Die Berliner Sparkasse ehrt Berlinerinnen und Berliner, die sich für die Gesellschaft der Stadt engagieren. Jetzt bewerben! mehr

Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 31. März 2020 12:40 Uhr

Weitere Polizeimeldungen