Mann in Gesundbrunnen attackiert und schwer verletzt

Mann in Gesundbrunnen attackiert und schwer verletzt

Ein 30-Jähriger ist in Gesundbrunnen von einem Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden.

Polizei Blaulicht

© dpa

Das Opfer brach nach dem Angriff auf einem Gehweg in der Residenzstraße zusammen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Angreifer flüchtete nach der Attacke am Sonntag (16. Februar 2020) gemeinsam mit seiner Begleitung. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wird der Hintergrund des Angriffs im privaten Umfeld des Verletzten vermutet.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. Februar 2020 13:27 Uhr

Weitere Polizeimeldungen