Starker Geruch: Polizei findet in Wohnung 13 Tüten Cannabis

Starker Geruch: Polizei findet in Wohnung 13 Tüten Cannabis

Starker Cannabisgeruch hat die Polizei in Berlin-Neukölln zu einer Wohnung geführt, in der 13 große Plastiktüten mit der Droge lagen. Ein Mann hatte den Geruch am Donnerstagnachmittag in der Sonnenallee bemerkt und eine Zivilstreife darauf aufmerksam gemacht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten zudem mehrere tausend Euro, neun Smartphones und mehrere Feinwaagen - der Mieter war jedoch nicht anwesend. Die Spur führte die Polizei zu seiner zweiten Wohnung in der Karl-Marx-Straße. Auch dort trafen sie den Verdächtigen nicht an. Die Ermittlungen laufen.

Getrocknetes Cannabis liegt in einer Schale

© dpa

Getrocknetes Cannabis liegt in einer Schale.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 24. Januar 2020 18:00 Uhr

Weitere Polizeimeldungen