Betrunkener schlägt Polizisten mit Metalluhr ins Gesicht

Betrunkener schlägt Polizisten mit Metalluhr ins Gesicht

Ein Betrunkener hat einem Polizisten in Mitte mit einer Armbanduhr aus Metall um die Faust ins Gesicht geschlagen.

Polizist

© Jens Büttner/Archiv

Polizist in Uniform.

Der 26 Jahre alte Beamte erlitt bei der Attacke in der Nacht zum 12. Dezember 2019 am Schiffbauer Damm in Mitte eine Platzwunde am Kopf, wie die Polizei mitteilte. Eine Polizistin verletzte der Verdächtige an der Hand, einen weiteren Polizisten an der Schulter. Die Beamten wollten den Mann laut Polizei aus einem Lokal hinausgeleiten, um eine Körperverletzung aufzuklären. Doch er leistete Widerstand und beleidigte die Polizisten. Er wurde festgenommen. Ihm wurde Blut abgenommen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Erneute Gewaltattacke am Alexanderplatz
© dpa

Nachrichten aus Mitte

Nachrichten aus Mitte: Von Themen wie Stadtentwicklung, Polizeimeldungen bis hin zu Neueröffnungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 12. Dezember 2019 16:30 Uhr

Weitere Polizeimeldungen