Zöllner finden 120 000 Schmuggelzigaretten in geparktem Auto

Zöllner finden 120 000 Schmuggelzigaretten in geparktem Auto

Zöllner haben in einem geparkten Auto in Prenzlauer Berg rund 120 000 Schmuggelzigaretten entdeckt.

Zigaretten

© dpa

Zigaretten.

Den Fahndern waren im Kofferraum des Kastenwagens am Abend, dem 25. November 2019, Kartons aufgefallen, die für den Transport von unversteuerten Kartons genutzt werden, wie das Hauptzollamt am 26. November mitteilte. Eine Tabakspürhündin erschnüffelte die Zigaretten. Der Zoll hatte den Angaben zufolge am Montag (25. November) verdachtsunabhängige Kontrollen durchgeführt. Der Wagen stand in der Schneeglöckchenstraße in Prenzlauer Berg. Im Innern fanden sie die polnischen Originalkennzeichen. Die hinterzogenen Abgaben bezifferten die Zöllner auf 23 000 Euro.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 27. November 2019 09:14 Uhr

Weitere Polizeimeldungen