Bischof wird kurz vor Ende der Amtszeit bestohlen

Bischof wird kurz vor Ende der Amtszeit bestohlen

Die Berliner Polizei ist auf der Suche nach zwei versilberten Kreuzen - gestohlen aus dem Auto des zur Tatzeit noch amtierenden Bischofs Markus Dröge.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen

© dpa

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

Kurz vor dem Bischofswechsel in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) war dessen Wagen am 15. November 2019 in Kreuzberg geparkt. Dort sollen Unbekannte die Silberkreuze gestohlen haben, wie eine Sprecherin der Landeskirche und eine Polizeisprecherin am 21. November erklärten. Zuvor hatte die «Bild» über den Diebstahl berichtet. Am 16. November wurde Christian Stäblein als neuer Bischof der Landeskirche ins Amt eingeführt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. November 2019 09:43 Uhr

Weitere Polizeimeldungen