Mann in Treptower Park erschlagen: Prozess beginnt

Mann in Treptower Park erschlagen: Prozess beginnt

Rund sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 28 Jahre alten Mannes im Treptower Park beginnt heute (11. November 2019) der Prozess gegen einen 43-jährigen Tatverdächtigen.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand

© dpa

Der Mann soll das Opfer erschlagen haben. Sowohl der mutmaßliche Täter als auch das Opfer gehörten den Ermittlungen zufolge dem Obdachlosenmilieu an. Kurz nach dem Verbrechen am 18. Mai 2019 sei der Angeklagte noch einmal zum Tatort zurückgekehrt und habe die Wertsachen des Getöteten - Handy, Portemonnaie und EC-Karte - an sich genommen. Der 43-Jährige, der einige Tage nach der Tat festgenommen worden war, steht wegen Totschlags vor Gericht. Sieben Prozesstage sind angesetzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. November 2019 08:41 Uhr

Weitere Polizeimeldungen