Maskierte Räuber überfallen Supermarkt mit Messern

Maskierte Räuber überfallen Supermarkt mit Messern

Im Berliner Ortsteil Baumschulenweg haben vier bewaffnete Unbekannte einen Supermarkt überfallen.

Das Wappen der Berliner Polizei prangt an einer Polizeijacke

© dpa

Die maskierten Täter bedrohten am späten Dienstagabend (08. Oktober 2019) die beiden 29 und 32 Jahre alten Kassiererinnen in der Baumschulenstraße mit Messern, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei forderte das Quartett die Angestellten auf, die beiden Kassen zu öffnen. Die Räuber nahmen anschließend das Geld und flüchteten.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 9. Oktober 2019 12:55 Uhr

Weitere Polizeimeldungen