Tochter jahrelang missbraucht? Vater kommt vor Gericht

Tochter jahrelang missbraucht? Vater kommt vor Gericht

Weil er seine kleine Tochter über Jahre hinweg missbraucht haben soll, muss sich ein 39-Jähriger ab heute (08. Oktober 2019, 9.00 Uhr) vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Akten auf Tisch im Gerichtssaal

© dpa

Das Mädchen soll etwa vier Jahre alt gewesen sein, als es Ermittlungen zufolge zu ersten sexuellen Übergriffen kam. Der Vater habe von den mutmaßlichen Taten Bild- und Videoaufnahmen gefertigt. Dem Mann werden 29 Fälle in der Zeit von 2011 bis 2018 zur Last gelegt. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung sei zahlreiches kinder- und jungendpornografisches Material sichergestellt worden. Die Anklage lautet unter anderem auf schweren Kindesmissbrauch. Für den Prozess sind drei Tage vorgesehen. 
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 8. Oktober 2019 08:11 Uhr

Weitere Polizeimeldungen