Überwachungsbilder veröffentlicht: Suche nach Tankbetrügern

Überwachungsbilder veröffentlicht: Suche nach Tankbetrügern

Mindestens zwei unbekannte Männer haben seit Dezember 2018 in Berlin mehrmals getankt ohne zu bezahlen.

Spritdiebstahl

© dpa

Am Montag (16. September 2019) veröffentlichte die Polizei einen Fahndungsaufruf mit Fotos von Überwachungskameras, die die Tankbetrüger, mit Basecaps und Mützen getarnt, zeigen. Die Polizei geht von mindestens zwölf Taten im ganzen Stadtgebiet aus, wie es in einer Mitteilung hieß. Die Männer verwendeten dabei immer dieselben beiden Autos - jeweils mit gefälschten oder gestohlenen Kennzeichen. Besonders auffällig sei das Vorgehen der Tankbetrüger: Sie befüllten nicht nur den Tank des jeweiligen Fahrzeuges, sondern auch noch einen Behälter im Kofferraum beziehungsweise im Inneren des Wagens, hieß es.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 16. September 2019 16:33 Uhr

Weitere Polizeimeldungen