Autos nachts ausgebrannt

Autos nachts ausgebrannt

Erneut sind in Berlin nachts Autos in Flammen aufgegangen - diesmal in Friedrichshain. Wie ein Feuerwehrsprecher sagte, brannten in der Dossestraße zwei Wagen vollständig aus.

Löschfahrzeug der Feuerwehr

© dpa

Die Feuerwehr löschte am frühen Freitagmorgen (30. August 2019) die beiden brennenden Autos. Zuvor hatte die «B.Z.» (Online) berichtet. Demnach soll zunächst ein Luxusauto angezündet worden sein, die Flammen griffen dann auf ein zweites davor geparktes Fahrzeug über. Immer wieder stehen in Berlin Fahrzeuge oder Container in Flammen. In den meisten Fällen werden diese angezündet. Bereits in der Nacht zuvor fingen in Friedrichshain unter anderem ein Kleintransporter und eine Mülltonne Feuer.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 30. August 2019 09:25 Uhr

Weitere Polizeimeldungen