Zwei Schwerverletzte nach Streit in Neukölln

Zwei Schwerverletzte nach Streit in Neukölln

Zwei Männer sind bei einem Streit in der Fuldastraße in Berlin-Neukölln schwer verletzt worden.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

An der Auseinandersetzung am Montagnachmittag (26. August 2019) auf dem Gehweg der Fuldastraße sollen 10 bis 15 Personen beteiligt gewesen seien, wie die Polizei mitteilte. Infolge des Streits erlitt ein 22-Jähriger eine Stichverletzung, ein 24-Jähriger eine Schnittwunde. Beide Männer kamen in Kliniken, konnten aber kurze Zeit später wieder entlassen werden. Die Hintergründe waren noch unklar.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. August 2019 12:09 Uhr

Weitere Polizeimeldungen