Erneut brennender Kleintransporter in Berlin-Marzahn

Erneut brennender Kleintransporter in Berlin-Marzahn

In Marzahn hat in der Nacht zu Freitag erneut ein Kleintransporter gebrannt.

Feuerwehr

© dpa

Wie die Polizei mitteilte, wurde das Fahrzeug am Donnerstagabend (22. August 2019) in der Eisenacher Straße angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, niemand wurde verletzt. Ein weiteres Auto wurde beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.
Vor zwei Wochen hatte ebenfalls an einem Donnerstagabend ein Kleintransporter in der Eisenacher Straße gebrannt. Sicherheitsmitarbeiter hatten das Fahrzeug mit brennender Ladefläche bei einem Routinegang auf einem Parkplatz entdeckt. In Berlin wurden in diesem Jahr bereits mehr als 320 Fahrzeuge angezündet (Stand Anfang August).
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 23. August 2019 08:39 Uhr

Weitere Polizeimeldungen