Betrunkene werfen Flasche nach Autofahrer und greifen ihn an

Betrunkene werfen Flasche nach Autofahrer und greifen ihn an

Zwei alkoholisierte Männer haben einen Autofahrer in Mitte mit Flaschen angegriffen und auf ihn eingetreten.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Wie die Polizei am Sonntag (11. August 2019) mitteilte, war der Mann mit seinem Auto auf der Grunerstraße unterwegs, als auf Höhe der Jüdenstraße eine Gruppe junger Männer eine Flasche in Richtung seines Fahrzeugs warf. Der 55-Jährige stieg aus und ging auf die Gruppe zu, woraufhin ein 21-Jähriger versucht habe, ihn mit einer Flasche zu schlagen. Der Autofahrer konnte den Schlägen am Samstagabend zwar ausweichen, wurde aber auf den Boden gestoßen und verletzte sich am Arm.
Den Angaben nach soll der 21 Jahre alte Angreifer zusammen mit einem ein Jahr älteren Bekannten auf den am Boden Liegenden eingetreten haben. Ein Ehepaar, das helfen wollte, wurde ebenfalls angegriffen, bevor Polizisten die jungen Männer festnahmen.
Eine Alkoholkontrolle ergab beim 21-Jährigen einen Promille-Wert von 0,7, bei seinem Komplizen wurden 2,5 Promille gemessen. Gegen das Duo wurde Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt. Der Autofahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. August 2019 08:34 Uhr

Weitere Polizeimeldungen