Spielothek überfallen: Mitarbeiter leicht verletzt

Spielothek überfallen: Mitarbeiter leicht verletzt

Zwei Männer haben in Tegel eine Spielhalle überfallen und einen Mitarbeiter verletzt.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Das Räuber-Duo habe am späten Dienstagabend den 53-jährigen Angestellten der Spielothek in der Grußdorfstraße mit einer Schusswaffe sowie Pfefferspray bedroht und Geld gefordert, wie die Polizei am Mittwoch (07. August 2019) mitteilte. Nachdem der Mitarbeiter das Geld herausgab, besprühten die Unbekannten ihn mit Pfefferspray und verletzten ihn damit leicht. Die Täter flüchteten anschließend mit ihrer Beute in einem Auto.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 7. August 2019 10:35 Uhr

Weitere Polizeimeldungen