Aggressiver Mann prügelt Radfahrer ins Krankenhaus

Aggressiver Mann prügelt Radfahrer ins Krankenhaus

Ein 33-jähriger Fahrradfahrer ist nach einem Angriff in Kreuzberg schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Der Mann wurde am frühen Dienstagmorgen (23. Juli 2019) gegen 2.30 Uhr vermutlich von einem 21-Jährigen gewaltsam vom Rad getreten, wie die Polizei berichtete. Anschließend ging der Angreifer mit den Fäusten auf den Radler los, der an Kopf und Bein verletzt wurde. Die Polizei wurde auf den aggressiven Mann aufmerksam, als Zeugen ihn beobachten, wie er ein Auto beschädigte. Als die Polizei die Identität des Mannes feststellen wollte, griff er diese an. Der Verdächtige wurde in Gewahrsam genommen. Nach der erfolgten Identitätsprüfung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 24. Juli 2019 08:14 Uhr

Weitere Polizeimeldungen