Schleusung von Vietnamesen: 31-Jähriger kommt vor Gericht

Schleusung von Vietnamesen: 31-Jähriger kommt vor Gericht

Weil er als Mitglied einer international agierenden Gruppierung an der Schleusung von vietnamesischen Staatsbürgern über Deutschland nach Großbritannien beteiligt gewesen sein soll, kommt ein 31-Jähriger heute (17. Juli 2019) vor das Berliner Landgericht.

Justitia

© dpa

Viele der Geschleusten seien im Zielland zum illegalen Anbau von Cannabis eingesetzt worden, so eine Gerichtssprecherin. Aufgabe des Angeklagten sei es gewesen, Schleusungsfahrten für eine Teiletappe von Deutschland nach Frankreich zu organisieren. Der 31-Jährige soll im Jahr 2010 an sechs Taten beteiligt gewesen sein. Im Januar 2019 sei er schließlich nach Auslieferung aus Lettland in Deutschland festgenommen worden. 
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. Juli 2019 08:24 Uhr

Weitere Polizeimeldungen