21-Jährige in Schöneberg von Nachbarin rassistisch beleidigt

21-Jährige in Schöneberg von Nachbarin rassistisch beleidigt

Eine 21-Jährige ist in Berlin-Schöneberg von ihrer Nachbarin rassistisch beleidigt worden. Die 70 Jahre alte Verdächtige rief in der Nacht zum Sonntag von einem Balkon in der Penzberger Straße Beleidigungen in Richtung der Wohnung der 21-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Demnach nannte die 70-Jährige den Namen der 21-Jährigen. Der Staatsschutz ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 23. Juni 2019 12:50 Uhr

Weitere Polizeimeldungen