Mutmaßlicher Drogenhändler in U-Haft

Mutmaßlicher Drogenhändler in U-Haft

Bei einer Drogenrazzia sind in Berlin mehr als 20 000 Euro sowie 850 Gramm Crystal Meth beschlagnahmt worden.

Eine Gefängnistür wird abgeschlossen

© dpa

Gegen den mutmaßliche Drogenhändler sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch (05. Juni 2019) mit. Die Wohnung des 56-Jährigen im Stadtteil Charlottenburg wurde bereits am Dienstag durchsucht. Bei dem Bargeld waren auch andere Währungen wie Dollar und britisches Pfund dabei. Das Geld stamme vermutlich aus Drogenverkäufen, hieß es.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 6. Juni 2019 08:31 Uhr

Weitere Polizeimeldungen