Raubüberfälle auf Frauen in Berlin-Kreuzberg: Prozessbeginn

Raubüberfälle auf Frauen in Berlin-Kreuzberg: Prozessbeginn

Weil er vier Frauen in Kreuzberg auf offener Straße überfallen und beraubt haben soll, muss sich ein 24-Jähriger von heute an (09. Mai 2019) vor dem Landgericht verantworten.

Ein hölzerner Hammer liegt auf einer Richterbank

© dpa

Zu den mutmaßlichen Taten kam es im Oktober 2018 vergangenen Jahres. Den Ermittlungen zufolge soll der Angeklagte in drei Fällen den jeweiligen Opfern das Handy gewaltsam entrissen haben, im vierten Fall das Portemonnaie.
Dem 24-Jährigen wird außerdem ein tätlicher Angriff auf Polizeibeamte zur Last gelegt, die ihn nach einer mutmaßlichen Beleidigung und einer versuchten Körperverletzung in einem Supermarkt kontrollieren wollten. Für den Prozess sind fünf Tage vorgesehen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 9. Mai 2019 08:34 Uhr

Weitere Polizeimeldungen