Nach Brandserie in Hellersdorf: 39-Jähriger vor Gericht

Nach Brandserie in Hellersdorf: 39-Jähriger vor Gericht

Weil er über Monate hinweg in Hellersdorf Mülltonnen sowie andere der Allgemeinheit dienende Gegenstände angezündet und zerstört haben soll, muss sich ein 39-Jähriger heute (07. Mai 2019) vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten.

Bronzestatue der Justitia

© dpa

Dem Angeklagten werden 18 mutmaßliche Taten in der Zeit von März bis August 2018 zur Last gelegt. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 39-Jährigen hätten Polizisten zudem 65 in Deutschland nicht zugelassene Feuerwerkskörper sichergestellt. Die Anklage lautet unter anderem auf gemeinschädliche Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz. Für den Prozess ist ein Verhandlungstag geplant.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 7. Mai 2019 08:29 Uhr

Weitere Polizeimeldungen