Tochter und Freundinnen missbraucht? Vater kommt vor Gericht

Tochter und Freundinnen missbraucht? Vater kommt vor Gericht

Ein 45-jähriger Vater, der seine Tochter sowie Freundinnen des Mädchens missbraucht haben soll, muss sich von heute an (03. Mai 2019) vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Kriminalgericht Moabit

© dpa

Die Kinder sollen den Ermittlungen zufolge etwa sieben Jahre alt gewesen sein, als es 2017 zu ersten sexuellen Übergriffen gekommen sei. Die Tochter habe sich schließlich ihrer Mutter anvertraut.
Dem Angeklagten wird zudem vorgeworfen, vor mehr als 25 Jahren seinen deutlich jüngeren Bruder sexuell missbraucht und ihm pornografische Bilder gezeigt zu haben. Dem Mann aus Pankow werden insgesamt 24 mutmaßliche Taten zur Last gelegt. Es sind sechs Verhandlungstage vorgesehen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 3. Mai 2019 08:27 Uhr

Weitere Polizeimeldungen