Mann feuert Schüsse von Balkon ab

Mann feuert Schüsse von Balkon ab

In Spandau ist es am Sonntagabend zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Rund 50 Beamte rückten an, weil ein Mann nach Zeugenangaben Schüsse von einem Balkon abgefeuert haben soll.

Blaulicht auf Polizeiwagen

© dpa

Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Montag (29. April 2019) mitteilte. Der mutmaßliche Schütze, ein 29-Jähriger, wurde vorübergehend festgenommen. In seiner Wohnung in der Charlottenburger Chaussee fanden die Beamten mehrere Messer, einen Schlagstock und einen Baseballschläger sowie auf dem Balkon Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe - aber keine Waffe. Zuerst hatte die «B.Z.» (online) berichtet.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. April 2019 12:33 Uhr

Weitere Polizeimeldungen