Mann wegen Mordes an Ehefrau angeklagt

Mann wegen Mordes an Ehefrau angeklagt

Weil er seine Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung in Berlin-Neukölln erstochen haben soll, muss sich ein 49 Jahre alter Mann von heute an vor dem Landgericht verantworten.

Justitia

© dpa

Die modellhafte Nachbildung der Justitia steht auf dem Tisch eines Richters.

Den Ermittlungen zufolge soll der Mann die 54-Jährige im Oktober 2018 aus Verärgerung über eine zuvor gegen ihn erstattete Strafanzeige gefesselt, vergewaltigt und anschließend durch mehrere Messerstiche in den Oberkörper umgebracht haben. Rettungskräfte, die von der 20-jährigen Tochter alarmiert worden waren, fanden die 54-Jährige tot im Schlafzimmer. Die Anklage lautet unter anderem auf Mord aus niedrigen Beweggründen. Es sind acht Verhandlungstage vorgesehen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. April 2019 12:26 Uhr

Weitere Polizeimeldungen